Skip to main content

Mundschutz Boxen

Mundschutz

Warum man ohne Boxen sollte

Ein Mundschutz dient dazu dich im Training oder im Kampf vor schweren Verletzungen am Ober oder Unterkiefer zu schützen. Auch die Zähne sind dadurch geschützt. Und das ist wohl einer der wichtigsten Aspekte beim Boxen, schließlich wachsen Zähne nicht nach und sind dazu noch ziemlich teuer.

Man sollte definitiv nicht ohne Mundschutz in den Ring steigen, das gute Stück ist sowieso vorgeschrieben bei offiziellen Wettkämpfen. Und beim Sparring darf der Mundschutz erst recht nicht fehlen. Im folgenden Abschnitt gehen wir kurz auf häufig gestellte Fragen ein.

Mundschutz Boxen Übersicht

Hier findest du eine Übersicht aller Mundschutz Produkte fürs Boxen von Beliebten Herstellern.

Welchen Mundschutz sollte ich kaufen?

Als Anfänger reicht ein Standard Mundschutz, da noch keine harten Sparringeinheiten absolviert werden. Das Risiko sich an den Zähnen zu verletzen wird hier eher gering eingestuft. Solche Standard Modelle sind bereits für wenig Geld zu haben und erfüllen Ihren Zweck problemlos.

Falls du eine feste Zahnspange besitzt, empfiehlt es sich auf ein eher teureres Modell zurückzugreifen, dass dir die Möglichkeit bietet deinen Abdruck Individuell anzupassen.

Noch eine kleine Info am Rande aus der „Nett to know“ Abteilung, mit einem Mundschutz kann es dir deutlich einfacher fallen gleichmäßig zu atmen. Ein Stück Plastik im Mund bewirkt wahre Wunder bei der Atemtechnik.

Du solltest dich aber nicht Wahnsinnig machen, wenn du dich anfangs etwas unwohl fühlst, es braucht etwas Zeit um sich an einen Mundschutz zu gewöhnen.

Wie passe ich den Mundschutz an?

Auch hier spalten sich die Meinung der Profis. Wie genau wird den ein Mundschutz passend gemacht? And dieser Stelle blende ich wieder ein Video das mir mit meinem Mundschutz geholfen hat.

Reinigung und Pflege

Und zum Schluss noch ein paar Tipps für die Reinigung und Pflege des Mundschutzes. Zuerst einmal ist natürlich sinnvoll das vorgesehene Case zur Aufbewahrung zu verwenden. Dadurch ist der Mundschutz vor Schmutz und Schäden geschützt. Außerdem empfiehlt sich eine regelmäßige Reinigung, um Infektionen zu vermeiden.

Dazu reichen Seife und eine Zahnbürste bereits aus. Wen du an deiner Verteidigung arbeitest wird dir der Mundschutz auf Dauer deutlich weniger Gebrauchsspuren kriegen da du nicht soviel auf die Fresse kriegst.

Noch nichts passendes gefunden?

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:

 


Ähnliche Beiträge